1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Vortrag: Wie umgehen mit Verletzungen im Schulterbereich

Vortrag: Wie umgehen mit Verletzungen im Schulterbereich

Verletzungen und Bewegungseinschränkungen im Bereich der Schulter führen zu starken Beeinträchtigungen im täglichen Leben. Alle Aktivitäten sind deutlich erschwert oder gar unmöglich. Selbst junge mobile Menschen werden durch Schulterprobleme hilflos, sowohl die Körperpflege als auch die Nahrungsaufnahme betreffend, wenn die Beweglichkeit dieses wichtigen Gelenks stark eingeschränkt ist.Das Caritas Krankenhaus Lebach lädt am Donnerstag, 21. Januar, 18 Uhr, in der Cafeteria des Krankenhauses im Untergeschoss zum Vortag ein.

Es werden moderne Möglichkeiten der Behandlung und Nachsorge, aber auch vorbeugende Maßnahmen vorgestellt.

Es besteht die Möglichkeit im Gespräch mit dem Referenten Fragen zu stellen. Referent ist Chefarzt Dr. Markus Markenstein, Unfall- und Orthopädisch-Chirurgische Abteilung.