| 20:22 Uhr

Infoabend Kneippverein
Vortrag über Leben und Werk des „Wasserdoktors“

Lebach. Zu einem Filmvortrag über Pfarrer Sebastian Kneipp und Kneipps Idee – hochmodern und aktueller denn je – lädt der Kneippverein Lebach am Freitag, 2. März, ein. Pfarrer Kneipp entdeckte – auf Grund seiner damals unheilbaren  Krankheit – die besondere Heilkraft des Wassers. Über 100 Jahre ist das schon her. Seine Kommilitonen nannten ihn etwas spöttisch „Dr. Hydrophilus“ und als „Wasserdoktor“ ist er in die Geschichte eingegangen. Die Teilnehmer erfahren mehr über das Leben dieses Pfarrers Kneipp, über sein Wirken und die fünf Säulen der Gesundheit. In dem kostenlosen Vortrag mit Film über Pfarrer Kneipp und kurzer Darstellung der Kneippbewegung will der Kneippverein Lebach informieren.

Zu einem Filmvortrag über Pfarrer Sebastian Kneipp und Kneipps Idee – hochmodern und aktueller denn je – lädt der Kneippverein Lebach am Freitag, 2. März, ein. Pfarrer Kneipp entdeckte – auf Grund seiner damals unheilbaren  Krankheit – die besondere Heilkraft des Wassers. Über 100 Jahre ist das schon her. Seine Kommilitonen nannten ihn etwas spöttisch „Dr. Hydrophilus“ und als „Wasserdoktor“ ist er in die Geschichte eingegangen. Die Teilnehmer erfahren mehr über das Leben dieses Pfarrers Kneipp, über sein Wirken und die fünf Säulen der Gesundheit. In dem kostenlosen Vortrag mit Film über Pfarrer Kneipp und kurzer Darstellung der Kneippbewegung will der Kneippverein Lebach informieren.


Termin:  Freitag, 2. März,  19 Uhr, Kulturzentrum Eidenborn.