Von Michael Jackson bis zu Melodien aus Kindertrickfilmen

Von Michael Jackson bis zu Melodien aus Kindertrickfilmen

Gresaubach. Der Musikverein "Harmonie" Gresaubach veranstaltet am Samstag, 18. Dezember, um 20 Uhr sein Weihnachtskonzert in der Mehrzweckhalle Gresaubach. Das Jugendorchester unter der Leitung von Esther Momper und das Große Orchester unter der Leitung von Mark Endres haben ein buntes Programm zusammengestellt

Gresaubach. Der Musikverein "Harmonie" Gresaubach veranstaltet am Samstag, 18. Dezember, um 20 Uhr sein Weihnachtskonzert in der Mehrzweckhalle Gresaubach.Das Jugendorchester unter der Leitung von Esther Momper und das Große Orchester unter der Leitung von Mark Endres haben ein buntes Programm zusammengestellt. Die beiden gut besetzten Orchester werden die Zuhörer mit einem bunten Stilmix verschiedenster Musikrichtungen begeistern.

Neben der "Woodpeckers Parade" von Kles Vlak kommt auch Michael Jacksons "Thriller" zu Gehör. Der beliebte royale Marsch "Pomp und Circumstance" wechselt sich mit Rockmelodien von Billy Joels "Leningrad" oder "Fire and Ice" von Otto M. Schwarz ab. Auch Legenden und christliche Geschichten kommen nicht zu kurz. Nach der überstandenen Sintflut in "Noah' Ark" von Bert Appermont betritt der Rächer der Witwen und Waisen in Michael Kamens "Robin Hood Prince of Thieves" die musikalische Bühne.

Ein besonderes Highlight wird die Aufführung eines selbst arrangierten Stückes zweier Musiker des Großen Orchesters. Sara Michels und Christian Fries haben in ihrem Stück "Childrens Favourites" viele bekannte Melodien aus Kindertrickfilmen verarbeitet. Dieses Stück wurde von den beiden Musikern anlässlich des 110-jährigen Bestehens des Musikvereins "Harmonie" Gresaubach verfasst. red

Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten sind im Vorverkauf bei allen Aktiven oder an der Abendkasse zum Preis von sieben Euro erhältlich. Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre haben freien Eintritt.

www.musikverein-

gresaubach.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung