Volkshochschule Lebach startet mit neuen Kursen ins 60. Jahr

Volkshochschule Lebach startet mit neuen Kursen ins 60. Jahr

Das neue Programm der VHS Lebach zum 60. Gründungsjahr erscheint. Direkt nach den Ferien hat das neue Semester der VHS Lebach begonnen. Das Angebot ist in diesem Jahr noch reichhaltiger als sonst.

Das neue Programm der Volkshochschule Lebach ist im Jubiläumsjahr - die VHS wird 60 Jahre - noch reichhaltiger. Es umfasst neben den Sprachkursen (Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Deutsch als Fremdsprache sowie Arabisch) eine große Palette an Gesundheits- und Fitnesskursen (Diät- und Ernährungsberatung, Tai Chi Chuan, Qi Gong, Yoga, Gymnastik für Seniorinnen, Bodyshaping, Pilates, Faszientraining, Intensiv-Workout für den Mann und Koronarsport). Als neue Entspannungskurse sind Progressive Muskelentspannung und Autogenes Training hinzugekommen.

Bei den Gestaltungskursen sind unter anderem Töpfern und Kreatives Nähen im Programm - und auch zwei Malkurse sind neu dabei. Alle zwei Wochen gibt es zudem wie gewohnt den "Treff für Ältere" bei dem bei Kaffee und Kuchen Vorträge und Gespräche über aktuelle Themen stattfinden.

Auch dieses Semester werden wieder Kochkurse in der Lehrküche der VHS abgehalten. Dabei wird das Augenmerk auf die gesunde Ernährung gelegt, wie der Kurs "Basisch kochen" zeigt.

Selbstverständlich gibt es wieder eine große Bandbreite an Kursen für die berufliche Weiterbildung und an EDV-Kursen, angefangen von Word- und Excelkursen für Anfänger über Internetkurse bis hin zu Kursen über Digitale Bildbearbeitung. Dabei gibt es auch spezielle Schulungen in Digitalen Medien für Frauen und für ältere Teilnehmer. In der neuen "Sprechstunde" soll gezielt Hilfe bei Problemen mit digitalen Medien gegeben werden.

Im Themenbereich "Kultur und Gesellschaft" gibt es diesmal "Bildung unterwegs" mit Ausstellungsbesuchen und die "Lokalen Solitären" mit Kunstspaziergängen zu Kunstwerken im öffentlichen Lebacher Raum. Das VHS Cinema steht in diesem Semester unter dem Motto "Starke Bilder". Neu in ist ein Lesekreis, der sich in diesem Semester dem Leben und Werk von Johannes Kühn widmet.

Das Programmheft der VHS Lebach gibt es in Geschäften, Banken sowie im Rathaus und in der Volkshochschule kostenlos. Informationen unter der Telefonnummer (0 68 81) 5 20 25.

vhslebach.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung