Volkshochschule Lebach startet mit neuem Programm

Volkshochschule Lebach startet mit neuem Programm

. Direkt nach den Sommerferien startet wieder das neue Semester der Volkshochschule Lebach. Neben Vorträgen zur Gesundheit und aus der Literatur gibt es ein buntes Kursangebot, bei dem wirklich für jeden etwas dabei ist.Wer Näheres über diese Veranstaltungen erfahren will, kann sich im neuen Programmheft der Volkshochschule informieren, das ab sofort in vielen Geschäften und Banken sowie im Rathaus und in der VHS Lebach kostenlos zu bekommen ist.

Das Semesterprogramm ist außerdem im Internet unter www.vhslebach.de zu finden und kann auch herunter geladen werden. Dort findet man auch Informationen über das reiche Kursangebot der VHS Lebach. Dieses umfasst neben den Sprachkursen (Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch als Fremdsprache) eine große Palette an Gesundheits- und Fitnesskursen. Darunter sind beispielsweise gesundes Kochen, Diät- und Ernährungsberatung, Tai Chi Chuan, Qi Gong, Yoga, Rückenfit, Gymnastik für Seniorinnen, Bauch-Beine-Po, Pilates, Faszientraining, Workout speziell für den Mann und Koronarsport. Bei den Kreativkursen sind Töpfern und Nähen im Programm. Alle zwei Wochen gibt es einen Treff für Ältere mit Vorträgen und Gesprächen. Außerdem gibt es eine große Bandbreite an Kursen für die berufliche Weiterbildung und an EDV-Kursen, angefangen von Word- und Excelkursen für Anfänger über Internetkurse bis hin zu Kursen über digitale Bildbearbeitung.

Infos und persönliche Beratung unter Tel. (0 68 81) 5 20 25.

Mehr von Saarbrücker Zeitung