| 20:41 Uhr

VHS Lebach
So bleibt die Leber gesund

Lebach. Der Vortrag „Leber und Lifestyle“ widmet sich ganz diesem lebenswichtigen Organ.

Die gesunde Leber oder: „Leber und Lifestyle“ heißt es am Donnerstag, 7. Juni, ab 19.30 Uhr im Vortragssaal der Volkshochschule Lebach, Schulzentrum, Dillinger Straße 67. Welche wichtigen Funktionen die Leber für unseren Organismus hat und wie wir unsere Leber gesunderhalten können, erfahren die Zuhörer von Professor Christian Kölbel. Der Chefarzt der Inneren Medizin am Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Trier ist anerkannter Experte für Leber-Erkrankungen.


In seinem Vortrag wird der Gastroenterologe und Hepatologe verschiedene Funktionen dieses Organs ebenso darstellen wie ernährungs- und virusbedingte Erkrankungen der Leber und Möglichkeiten einer Heilung. Denn gerade in den letzten Jahren wurden große medizinische Fortschritte gemacht, so etwa bei der Therapie der Hepatitis C, die nunmehr heilbar ist.

Die Leber ist das zentrale Stoffwechselorgan des Körpers. Alle durch den Darm aufgenommenen Nahrungsbestandteile durchströmen die Leber, wo sie um- und abgebaut und von hier ihren weiteren Funktionen im Gesamtorganismus zugeführt werden. So greift die Leber in die Bereitstellung lebenswichtiger Eiweißstoffe, etwa für die Blutgerinnung oder die Synthese von Zucker- und Fettbausteinen ein, produziert Hormone und Abwehrstoffe und ist ein bedeutsames Entgiftungsorgan.



Die etwa 1500 Gramm schwere Leber ist äußerst robust und regenerationsfähig. Allerdings sind gerade dieser letztgenannten Fähigkeit auch Grenzen gesetzt, etwa wenn dieses Organ durch Überernährung, durch chronischen Alkoholmissbrauch, aber auch durch Viruserkrankungen über Jahre geschädigt wird. Der Eintritt zu dem Vortrag ist frei.

Weitere Informationen bei der VHS Lebach unter Tel. (0 68 81) 5 20 25.