1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Verkehrskreisel wird nach Arno Schmidt benannt

Verkehrskreisel wird nach Arno Schmidt benannt

Nach rund sechs Jahren Dienstzeit als Bürgermeister der Stadt Lebach starb am 20. Dezember 2012 der CDU-Politiker Arno Schmidt. Seine Arbeit und sein Wirken zum Wohl der Lebacher Bürger fanden im großen Maße Anerkennung auch über die Lebacher Grenzen hinweg.

In Würdigung seiner langjährigen politischen Tätigkeit im Interesse der Stadt Lebach beantragte die CDU-Fraktion im Lebacher Ortsrat, den neuen Verkehrskreisel an der Marktstraße (den sogenannten Mini-Kreisel, wir berichteten) Arno-Schmidt-Kreisel zu nennen. Diesem Antrag stimmte der Ortsrat Lebach geschlossen zu. Wie Ortsvorsteher Thomas Reuter weiter mitteilt, erfolgte zwischenzeitlich in einem ersten Schritt die Anbringung der Namensschilder an den Brückenpfeilern im Bereich des Verkehrskreisels.

In einem zweiten Schritt werde an gleicher Stelle in Erinnerung an Arno Schmidt eine Gedenktafel angebracht. Nach Fertigstellung der Gedenktafel wird diese im Rahmen eines kleinen Festaktes enthüllt und der Öffentlichkeit vorgestellt.