| 00:00 Uhr

Thema „Natur“ inspiriert junge Künstler

Die Preisträger erhielten Sach- und Geldpreise. Foto: Jörg Mees
Die Preisträger erhielten Sach- und Geldpreise. Foto: Jörg Mees FOTO: Jörg Mees
Lebach/Eppelborn. „Entdecke die Vielfalt: Natur gestalten!“, lautete das Thema des 43. Internationalen Jugendwettbewerbs „Jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken. 650 Kinder und Jugendliche haben teilgenommen, zwei im Bereich Kurzfilme.

Mit dem diesjährigen Wettbewerbsthema wollten die europäischen Genossenschaftsbanken Kinder und Jugendliche dazu anregen, sich aktiv mit biologischer Vielfalt auseinanderzusetzen und ihren eigenen Blickwinkel auf die Thematik zu entwickeln. Die Levobank hat mit ihrer Beteiligung an diesem Wettbewerb ihren Teilnehmern auch in diesem Jahr wieder einen spannenden Raum für kreative Ideen eröffnet. Alle Preisträgerinnen und Preisträger auf Ortsebene haben mit ihren Werken auch an der nächsten Runde auf Regionalebene teilgenommen. In diesem Jahr haben Jeanette Kavelius und Marie-Kathrine Neusius einen Landessieg errungen.

Sach- und Geldpreise gewannen: Jeanette Kavelius (Ruth-Schaumann-Schule), Tim Heinrich (Pestalozzi-Grundschule Thalexweiler), Alexander Klein (Ruth-Schaumann-Schule Lebach), Magdan Khalimov (Grundschule St. Michael) Coriena Eydt (Grundschule Wiesbach), Élaine Hellbrück (Grundschule Wiesbach), Lea Schäfer (GSG), Matthias Schikofsky (GSG), Fabian Kryezin, Ruth-Schaumann-Schule), Nastassja Huber (GSG), Elice Pfeffler (GSG), Chiara-Ida Giampietro (Ruth-Schaumann-Schule), Hannah Schäfer (GSG), Janine Moog (GSG), Marie-Kathrine Neusius (GSG), Ellen Heer (GSG). In der Sparte Kurzfilm siegten Moritz Pink und sein Team Lina Därnbächer, Marie Hartwig und Svenja Jürgensen. Die Preise überreichten Saskia Schmidt und Andreas Bastuck von der Levobank.