1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Thalexweiler-Aschbach hat doch noch eine Chance

Thalexweiler-Aschbach hat doch noch eine Chance

An diesem Sonntag (18 Uhr) empfängt die SG Thalexweiler-Aschbach in der Fußball-Verbandsliga Nordost Tabellenführer FC Homburg II. Die SG liegt vor der Partie auf Rang vier, mit einem Sieg könnte das Team von Trainer Heiko Brill seine Minimalchance im Kampf um Platz zwei wahren. Dieser berechtigt zur Teilnahme an einem Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Saarlandliga.

Thalexweiler hat vor der Partie vier Punkte Rückstand auf den Zweiten, den SV Bliesmengen-Bolchen. "Aber wir wollen es auf jeden Fall versuchen", gibt sich Brill kämpferisch. Eine Woche nach dem Duell gegen den FCH reist die SG zum SV Merchweiler (Dritter).

Eigentlich schien der Zug nach oben für Thalexweiler vor vier Wochen schon abgefahren. Nach nur einem Sieg aus den ersten fünf Partien nach der Winterpause hatte die SG neun Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Doch dann folgten 13 Punkte aus den letzten fünf Partien - und die Brill-Elf kann zumindest wieder hoffen. "Ich weiß nicht, ob es am Druck lag, aber nachdem wir eigentlich auf dem Aufstiegsrennen raus waren, ist es bei uns wieder gelaufen", erklärt Brill kopfschüttelnd.