| 00:00 Uhr

Tag des Baumes startet mit einer geführten Wanderung

Lebach. red

Zum Tag des Baumes am morgigen Samstag, 14. März, lädt der Saarwaldverein Lebach zusammen mit der Stadt Lebach und der Levo Bank ein.

In diesem Jahr ist der Feldahorn als Baum des Jahres ausgewählt worden. Das Fest dieses unscheinbaren Baumes soll am gleichen Tag mit einer geführten Wanderung am Rand des Rümmelbach-Humberg-Weges beginnen. Die Wanderung wird geführt von den Schmelzer Historikern Edith und Eric Glanzdorp. Treffpunkt zur Wanderung ist um 10 Uhr am Bitscher Platz. Von dort aus erfolgt ein kostenloser Bustransfer nach Rümmelbach. Zurück in Lebach wird man gegen 13 Uhr sein. Dort wird der Lebacher Saarwaldverein Erbsensuppe mit Würstchen sowie Kaffee und Kuchen reichen.

Um 14 Uhr beginnt ein Festakt zum Tag des Baumes, der musikalisch umrahmt wird vom MGV Fidelio Landsweiler. Umweltminister Reinhold Jost wird die Festrede halten. Ebenso sprechen wird der Landesvorsitzende des Saarwaldvereins, Aribert von Pock.