Stäänbacher Land in Narrenhand

Stäänbacher Land in Narrenhand

Die Garden gehören zum Aushängeschild der Steinbacher Faasend. Aber auch die Redner, Sänger und Musiker trugen mit dazu bei, dass das gut fünfstündige Programm kurzweilig war, gespickt mit vielen Lachern.

Großer Einzug mit Garde, Elferrat, ihren Königlichen Hoheiten sowie dem Spielmannszug. So beginnt in Steinbach die Faasend, die in diesem Jahr unter dem Motto stand "Stäänbacher Land in Narrenhand". Bis Aschermittwoch werden Architekturstudentin Paulina I. sowie Zimmermannsmeister Lukas I. den Lebacher Stadtteil regieren. Ihre Hoheiten aus Scheuern und Schmelz beehrten in der Freitagsitzung der KG die Blau-Weißen. Durchs gut fünfstündige Programm führte in gewohnter Manier Stefan Backes. De Babba und die Bub, die nächste Generation, hatten gleich zu Anfang die Lacher auf ihrer Seite. Großer Applaus auch für Tanzmariechen Jill Feilen, die mit ihren sieben Jahren bereits auf Landesebene einen vorderen Platz erreicht hat.

Mister Kuhstall und sein Knecht wollen sich mit einem Video bei Bauer sucht Frau bewerben - ob sie Erfolg haben werden? Ortsvorsteher und de User boten dem närrischen Publikum viel Jägerlatein. Egon Grandisch, geboren 1920, klagte über die Leiden des Alters, obwohl nicht alles schlecht sei. Dass die Drei Tenöre in Dääschdersch wohnen, wusste bis dato niemand. Oliver Endres, Armin Gutfreund und Josef Leidinger schmetterten ihren Gesang, mit akrobatischen Übungen versehen, in den Saal. Die Ritzelberger Schnitzeljäger sorgten für ausgelassene Stimmung. Viele Besucher wollten gar nicht mehr von den Stühlen runtersteigen.

Bevor alle zum Finale auf die Bühne kamen, hatte Hildegard von der Schlawerie ihren großen Auftritt. Früher sei sie auch mal schön gewesen, aber jetzt. Jetzt nage auch der Zahn der Zeit an ihr, aber mit einem Piccolöchern versüßte sie sich den Abend.

Den musikalischen Part hatten der Musikverein Steinbach Dörsdorf unter der Leitung von Jürgen Balzer und der Spielmanns-Fanfarenzug, Leitung Thomas Krämer, übernommen.

Zum Thema:

Auf einen BlickBüttenredner: In die Bütt gingen Harry und Tobias Moser, Simon Wilhelm und Jorden Heinz, Jörg Wilbois und Klaus-Dieter Herrmann, Patrick Leonhardt, User Klaus-Dieter Herrmann.Garden: Bambinis mit Trainerinnen Sarah Krämer und Anna Schirra; Jugend mit den Trainerinnen Carolin Schmitt, Caroline Backes, Julia Wilhelm; Junioren mit Trainerinnen Sabrina Heckmann und Sarah Alt; Aktivengarde mit Trainerin Jeannette Feilen; Schautanz mit den Trainern Jan Schmitt und Isabelle Kunrath; Männerballett mit den Trainerinnen Helga und Heike Esseln. Tanzmariechen mit Trainerin Franziska Buchholz. kü

Mehr von Saarbrücker Zeitung