Stadt Lebach bietet kostenlosen Bus zum Stadtfest nach Bitche an

Bitche : Kostenlose Busfahrt zum Stadtfest nach Bitche

Nach mehrjähriger Pause feiern die Freunde aus der Partnerstadt Bitche nun zum dritten Mal in Folge ihr Stadtfest, das „Estivales in Bitche“. Das „Estivales“ steht ganz im Zeichen der 40-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Lebach und Bitche.

Zu dieser Feierlichkeit bietet die Stadt Lebach einen kostenlosen Bus in die Partnerstadt an. Die Besucher erwartet neben einem großen kulinarischen Angebot ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm und zum krönenden Abschluss der Festlichkeiten ein spektakuläres Feuerwerk der Extraklasse. Der Bus startet am Sonntag, 28. Juli, um 16.30 Uhr am Lebacher Rathaus. Die Rückfahrt in Bitche ist nach dem Feuerwerk, zirka 23.30 Uhr, geplant.

Durch die „Oldtimerfreunde Gresaubach“ wird die Stadt Lebach mit einem Stand in Bitche vertreten sein. Neben typisch saarländischen Getränken bieten die Oldtimerfreunde auch frische Gromperekichelcher mit Äppelschmier an.

Wegen begrenzter Busplätze Anmeldung bei der Stadt Lebach unter Tel. (0 68 81) 5 92 10 bis spätestens 22. Juli.

Zusätzlich wird für Interessierte parallel eine kostenlose Fahrradtour mit dem Rennrad zum Fest nach Bitche angeboten. Duschmöglichkeiten sind in Bitche vorhanden. Die Tour wird von Otto Penkhues organisiert und geführt. Von Lebach aus geht es am 28. Juli um 12 Uhr gemeinsam mit den Rädern auf die zirka 100 Kilometer lange Radtour nach Bitche. Die Rückreise für die Radfahrer findet dann ebenfalls mit dem Bus um zirka 23.30 Uhr statt.

Mehr Information sowie die Anmeldung zur Radtour direkt über die E-Mail- Adresse otto-penkhues@web.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung