1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

SPD siegt auch in Lebach und Schmelz

Ergebnisse in Lebach und Schmelz : SPD siegt in Lebach und Schmelz

() Im Wahlkreis 298 (St. Wendel) folgen die beiden Saarlouiser Kommunen bei den Zweitstimmen dem saarlandweiten Trend: In Schmelz stürzte die CDU um zehn Prozentpunkte ab, die SPD verbesserte sich um 8,6 Prozentpunkte.

Noch deutlicher ist der Unterschied in Lebach, wo die SPD 10,4 Prozent zulegte und die CDU 10,9 verlor. In beiden Gemeinden wurde die FDP die drittstärkste Kraft, gefolgt von der AfD.

Herbe Verluste musste auch hier Die Linke hinnehmen: Sie erreichte nur 6,3 (Schmelz) beziehungsweise 5,5 (Lebach) Prozent. Von den Parteien, die nicht im Bundestag vertreten sind, erreichte die Tierschutzpartei jeweils das mit Abstand beste Ergebnis (2,7 Prozent in Schmelz, 2,6 in Lebach), für die ÖDP stimmten dagegen nur jeweils 0,4 Prozent. Für die PARTEI, die Freien Wähler sowie die Basis gaben jeweils knapp zwei Prozent der Wähler ihre Stimme ab.