1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Spatenstich für 3-Plus-Solutions im Gewerbegebiet Lebach erfolgt

Neuansiedlung : Spatenstich für Millionen-Projekt

IT-Unternehmen „3-Plus-Solutions“ siedelt sich in Lebacher Gewerbegebiet an.

Im neuen Lebacher Gewerbegebiet „Auf Häpelt“ siedelt sich ein IT-Unternehmen an. Die Firma 3-Plus-Solutions erreichtet ein Gebäude mit insgesamt 400 Quadratmeter Nutzfläche. Den symbolischen Spatenstich vollzogen am Dienstag die Firmen-Geschäftsführer Steffen Mai, Marco Schröder und Damian Walczuch gemeinsam mit Bürgermeister Klauspeter Brill, Roman Werth, städtischer Fachbereichsleiter für Wirtschaftsförderung sowie Patrick Baltus, Geschäftsführer der bauausführenden Speba-Massivhaus GmbH.

„Diese Ansiedlung trägt zu einer weiteren Belebung des Gewerbegebietes bei“, freute sich Bürgermeister Brill. Geschäftsführer Schröder betonte: „Für unser IT-Haus im Herzen des Saarlandes ist der Standort Lebach von großer Bedeutung.“ Rund eine Million Euro investiere die Firma in das neue Betriebsgebäude. Die Bauzeit beträgt ein gutes Jahr.

Das IT-Unternehmen 3-Plus-Solutions ist bereits seit 2014 in der Saarbrücker Straße in Lebach ansässig und expandiert. Derzeit hat es 18 Mitarbeiter. Mindestens drei weitere IT-Fachkräfte sollen folgen.

Die Erschließung des Gewerbegebietes „Auf Häpelt“, mit der vor sieben Jahren begonnen wurde, hat sich für die Stadt Lebach und ihre Grundstücksgesellschaft gut entwickelt: „Von den 19 erschlossenen Grundstücken sind bis jetzt 15 verkauft“, bestätigt der städtische Wirtschaftsförderer Werth. Vier Grundstücke, zwischen 2641 und 9647 Quadratmeter groß, seien zu einem Quadratmeterpreis von 40 Euro noch zu haben. Die jüngsten Ansiedlungen „Auf Häpelt“ sind laut Stadtverwaltung, neben 3-Plus-Solutions, die Firmen Mucaj GmbH (Baufirma), Armo (Vermietung von Arbeitsbühnen) sowie Rockendorf & Drinkovic (Blechprofilbau). „Mit der bisherigen Vermarktung und Auslastung des Gewerbegebietes sind wir zufrieden“, sagt Werth.