| 00:00 Uhr

Soziale Einrichtungen profitieren vom Erlös des Weihnachtsmarkts

Landsweiler.

Der 18. Weihnachtsmarkt des Landsweiler Ortsrates war ein voller Erfolg: 5000 Euro konnte Ortsvorsteher Franz Penth für wohltätige Zwecke und soziale Einrichtungen überreichen. Mit je 1000 Euro wurden bedacht die Initiative Krebskranker Kinder, die Petersburger Straßenkinder, Bruder Donatus für seine Indonesienhilfe und Michael Meyer für seine Bolivienhilfe. Je 500 Euro erhielten die Fördervereine von Grundschule und Kindergarten.