Fußball: Siegt Lebach wieder beim Stadtpokal?

Fußball : Siegt Lebach wieder beim Stadtpokal?

Zwei Mal in Folge gewannen die Fußballer des FV Lebach zuletzt den Stadtpokal. Im Sommer 2016 setzte sich das Team von Trainer Faruk Kremic im Finale in Falscheid mit 4:2 gegen den SV Thalexweiler durch.

Im vergangenen Jahr gab es einen 6:0-Endspiel-Triumph beim gastgebenden RSV Steinbach-Dörsdorf.

Auch beim Stadtpokal 2018, der am Donnerstag in Landsweiler beginnt, zählt der FV wieder zu den Favoriten. Der dritte Titel in Serie winkt. In der Vorrunde hat es Saarlandliga-Absteiger Lebach in der Gruppe A mit dem SV Thalexweiler (Verbandsliga), dem SC Gresaubach und dem SV Landsweiler (beide Landesliga) zu tun.

In der Gruppe B stehen sich Bezirksligist RSV Steinbach-Dörsdorf (mit Ex-Bundesligaspieler Sebastian Reinert als neuem Spielertrainer), der SC Falscheid (ebenfalls Bezirksliga), sowie die Kreisligisten SV Aschbach und SV Niedersaubach gegenüber.

Die beiden Ersten jeder Gruppe erreichen das Halbfinale, das am Freitag, 20. Juli ab 18.30 Uhr, ausgetragen wird. Zwei Tage später, am Sonntag, 22. Juli, steigt dann zunächst um 14.30 Uhr das Spiel um Platz drei. Das Endspiel wird um 16.30 Uhr angepfiffen. Den kompletten Spielplan des Lebacher Stadtpokals finden Sie im Internet unter www.svlandsweiler.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung