Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:39 Uhr

Mord im Orientexpress
Seniorenkino lädt in den Orient-Express ein

Film-Szene aus dem Leinwand-Klassiker „Mord im Orient-Express“.
Film-Szene aus dem Leinwand-Klassiker „Mord im Orient-Express“. FOTO: 20th Century Fox
Lebach. () „Mord im Orient-Express“ heißt der nächste Film, der anlässlich des Seniorenkinos der Stadt Lebach und des City-Filmstudios am Dienstag, 2. Januar, 17 Uhr, gezeigt wird.

Zum Inhalt: Der belgische Meisterdetektiv Hercule Poirot sucht einen Mörder im berühmtesten Zug der Welt. Was als verschwenderische Zugfahrt durch Europa beginnt, entwickelt sich schnell zu einer der stilvollsten, spannendsten und aufregendsten Mysterien, die je erzählt wurden.

Basierend auf dem Buch der Bestsellerautorin Agatha Christie erzählt „Mord im Orient-Express“ die Geschichte von dreizehn Fremden in einem Zug, von denen jeder ein Verdächtigter ist. Ein Mann muss gegen die Zeit ankämpfen und das Rätsel lösen, bevor der Mörder noch einmal zuschlägt.

Eintritt: fünf Euro.