1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Seebrücke Saar demonstriert gegen Ankerzentrum Lebach

Flucht : Bündnis Seebrücke demonstriert gegen Ankerzentrum

Das saarländische Bündnis „Seebrücke Saar“ hat am Samstag in Lebach gegen die Unterbringung von Flüchtlingen in der Aufnahmestelle Lebach und deren Umwandlung in ein so genanntes Ankerzentrum demonstriert.

Das Bündnis versteht sich als Teil der internationalen „Seebrücke-Bewegung“. Die Bewegung setzt sich für die zivile Seenotrettung und gegen das Sterben von Flüchtlingen im Mittelmeer ein. Das Ankerzentrum Lebach, so der Vorwurf, diene dazu, Flüchtlinge zu kasernieren und zu demoralisieren. Die Demonstranten forderten, Flüchtlinge in Deutschland dezentral unterzubringen. Thema war auch die Klimaveränderung als Fluchtursache. Laut Veranstalter nahmen 200 Menschen an der Demo teil, die Polizei sprach von etwa 100. Zentrale Aussage war „Flucht ist kein Verbrechen“.