Polizei: Schwarzes Auto gefährdet Radler und flüchtet

Polizei : Schwarzes Auto gefährdet Radler und flüchtet

Zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht ist es am Sonntagabend in Steinbach gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war gegen 18 Uhr ein 27-jähriger Fahrradfahrer auf der Hauptstraße unterwegs, als ihm ein schwarzes Auto, das aus der Gresaubacher Straße kam, die Vorfahrt nahm.

Der Fahrradfahrer konnte durch ein Ausweichmanöver zwar einen Zusammenstoß vermeiden, prallte dabei aber gegen einen Pflanzkübel, kam zu Fall und stieß gegen ein geparktes Auto. Nach einer ambulanten Behandlung der Verletzungen, die zum Glück nicht all zu schwer waren, konnte er das Krankenhaus wieder verlassen. Die Polizei sucht nun nach dem schwarzen Auto, welches sich unerlaubt von entfernt hatte.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Lebach, Tel. (0  68  81) 50  50.

Mehr von Saarbrücker Zeitung