1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Figurentheater der Extraklasse in Lebach : Schaf Charlotte geht auf heikle Mission

Figurentheater der Extraklasse in Lebach : Schaf Charlotte geht auf heikle Mission

Auf Einladung der Stadt Lebach gastiert das renommierte Figurentheater „Die Complizen“ aus Hannover mit seinem Stück über das Schaf Charlotte am Freitag, 13. Oktober, um 16 Uhr in der Stadthalle. Es ist eine Aufführung über das Anderssein und die Kraft der Freundschaft.

Charlotte ist eigenwillig. Auch bei der Wahl ihrer Freunde. Gibt es etwas Schöneres, als mit Eduard, dem Schwein, in der ‚Modderpampe‘ zu tollen? Vielleicht Kopfdrücken mit Kunibert, dem Stier. „Tz-tz-tz“, me-, me-, meckern die alten Schafe, „ein Schaf und ein Stier, das hat’s ja noch nie gegeben.“ Dann verschwinden zwei Schäfchen – und Schäferhund Charly sieht und hört nicht mehr so gut. Und nun? Findet Charlotte die Schäfchen? Können die Freunde helfen? Was sagen die Alten dazu?

All diese Fragen beantwortet die erfrischende Produktion, die neben dem eigentlichen Figurenspiel auch Schauspiel- und Mitmachelemente enthält. Geeignet ist die Aufführung für alle Kinder ab vier Jahren. Auch für die Älteren bietet das Herbstferienprogramm der Stadt Lebach in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendamt Saarlouis interessante Angebote. Vom Kräuterhexenworkshop „Rund um den Apfel“ über die Badespaßaktion mit dem „Hamsterrad XXL“ sowie ein Trainingsprogramm „Kind und Hund“ bis hin zum Besuch der neuen Kletterhalle Saarlouis in Kombination mit dem Erlebnisbad Calypso reicht die Angebotspalette.

An die jugendlichen Teilnehmer richtet sich der „RAP-Workshop“ und das Rockkonzert im Juz Lebach, das am letzten Ferienwochenende in Kooperation mit „juz united“ durchgeführt wird. Zum Abschluss der Ferienaktion lädt der Förderverein des Katholischen Kindergartens Gresaubach anlässlich seiner Feier zum 20-jährigen Bestehen am Sonntag, 15. Oktober, ab 14 Uhr zu einem vielschichtigen Kinderprogramm ein.

Der Flyer zur Ferienaktion mit den genauen Veranstaltungsdaten ist im Rathaus und im Hallenbad erhältlich und auch auf der Homepage der Stadt Lebach veröffentlicht.