1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Schäferhund Aaron von der Emsaue zeigte echtes Sprint-Talent

Schäferhund Aaron von der Emsaue zeigte echtes Sprint-Talent

Bubach-Calmesweiler. "Bei uns sind alle willkommen", so lautet das Angebot des Schäferhundevereins Bubach-Calmesweiler, der vor einigen Tagen auf seiner Anlage im Flürchen ein Hunderennen arrangiert hatte

Bubach-Calmesweiler. "Bei uns sind alle willkommen", so lautet das Angebot des Schäferhundevereins Bubach-Calmesweiler, der vor einigen Tagen auf seiner Anlage im Flürchen ein Hunderennen arrangiert hatte. Während der elfmonatige Jung-Schäferhund Rasmus von Hubert Schön aus Aschbach nach einem Autounfall vom Rand aus zugucken musste, absolvierte die gleichaltrige Luna, eine American-Stafford-Dame von Nicole Berndt aus Eppelborn, in ausgezeichneten 6,14 Sekunden die 60-Meter-Sprintstrecke. Puma, der Beagle-Jack-Russell-Mix, benötigte sehr zur Freude von Heiko, Bianca und Jennifer Rücker aus Dirmingen sensationelle 7,4 Sekunden. Balou wurde von Christoph und Sabrina Kohler aus Völklingen wegen seiner 7,04 Sekunden gelobt. Dass ältere Hunde durchaus Leistung bringen, das bewies die siebenjährige Kira. Gerda Wilhelm aus Dirmingen ganz stolz: "Die hat hier schon vor fünf Jahren gewonnen und jetzt immerhin den zweiten Platz belegt." Nur eine Hundertstelsekunde langsamer war sie als Gesamtsieger Aaron von der Emsaue, der in 5,43 Sekunden über die regennasse Bahn flitzte und widerlegte, dass Deutsche Schäferhunde nicht zum Sprinter taugten. Besitzerin Alexandra Palm, die mit Sabine und Thomas Brill, Dieter Palm und Aloys Lehmler das Team des Vorsitzenden Peter Reinard bei dieser Veranstaltung unterstützte: "Mich hat es gefreut, dass immerhin zwölf Schäferhunde-Besitzer ihre Vierbeiner auf die Strecke schickten. Woanders ist das nicht so." Bei den Welpen gewann Dakota-Dee von der Emsaue, Besitzer Dieter Palm. Erste Plätze belegten auch der Weiße Schäferhund Wotan Lord, Alex und Stefanie Timm, Hirzweiler, ein Junghund, Mix Janis, Marina Schäfer, Bubach-Calmesweiler (Kategorie Middle), Mix Lucky, Tatjana Linn, Neunkirchen (Large), und der flotte Senior Kiro des Eppelborners Roland Schäfer. rp