Resolution : Rat fordert Bistum zu Gesprächen auf

Resolution : Rat fordert Bistum zu Gesprächen auf

(kü) Mit Besorgnis hat der Rat der Stadt Lebach den zweiten Entwurf der Raumgliederung des Bistums Trier zur Kenntnis genommen. In einem Schreiben nach Trier fordert der Rat das Bistum „mit Nachdruck auf, der von der Pfarreiengemeinschaft Lebach vorgeschlagenen Lösung näher zu treten und Gespräche mit den entsprechenden Pfarreiengemeinschaften aufzunehmen“.

Die Kirchengemeinde hatte in ihrem Schreiben vorgeschlagen, dass Lebach, Schmelz, Eppelborn und Uchtelfangen eine neue Pfarrei der Zukunft werden sollen. Das Bistum würde damit ein bewusstes Zeichen setzen, die Mitte des Saarlandes in seiner Struktur nicht zu vernachlässigen und den ländlichen Raum zu stärken, der ein Rückgrat des Bistums ist, heißt es weiter in dem Schreiben. „Der zweite Entwurf stellt eine Vernachlässigung der Mitte dar.“

Mehr von Saarbrücker Zeitung