Zwei Promille: Polizei stoppt Fahrer mit über zwei Promille in Schmelz

Zwei Promille : Polizei stoppt Fahrer mit über zwei Promille in Schmelz

Das Feierabendbier hätte für ihn und andere ganz schön gefährlich werden können: Beamte der Polizei-Inspektion in Lebach haben am Mittwoch gegen 17.45 Uhr den Fahrer eines VW Golfs in der Bettinger Straße in Schmelz angehalten.

Wie die Polizei mitteilte, hatte der 44-Jährige zuvor versucht, vor der Fahrzeugkontrolle zu fliehen. Als die Beamten feststellten, dass der Atem des Mannes nach Alkohol roch, gab er an, lediglich zwei Feierabendbier getrunken zu haben. Ein daraufhin durchgeführter Atem-Alkohol-Test ergab einen Wert von über zwei Promille. Bei dem Mann wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Die Beamten stellten zudem seinen Führerschein sicher.

Mehr von Saarbrücker Zeitung