1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Polizei ermittelt nach versuchtem Einbruch in Bank

Die Polizei sucht Zeugen : Drei PKW-Aufbrüche und ein versuchter Bank-Einbruch in Lebach

Drei Auto-Aufbrüche und ein versuchter Bank-Einbruch – und das alles in einer Nacht. Damit hat es derzeit die Polizei in Lebach zu tun. In der Nacht auf Mittwoch versuchten bislang unbekannte Täter, zunächst in die Filiale der Bank 1 Saar am Bitscher Platz einzusteigen.

Mit Steinen wollten sie eine Fensterscheibe der Bank einschlagen, hatten aber keinen Erfolg. Die Scheibe hielt dem Einbruchsversuch stand. Laut Polizeiangaben lag die Tatzeit zwischen 0.30 Uhr und 3 Uhr. Anschließend wurden in der gleichen Nacht in der Innenstadt jedoch noch drei Autos aufgebrochen. Auch in diesem Fall benutzten die Täter Steine, um die Scheiben einzuschlagen. Die Polizei geht daher davon aus, dass es sich um die gleichen Täter wie an der Bank handelt. In einem Fall wurde ein hochwertiger Fotoapparat aus einem PKW gestohlen. Die Autos waren in der Marktstraße, in der Jabacher Straße und in der Heeresstraße geparkt. In diesen Fällen liegt die Tatzeit zwischen 4 und 5 Uhr.

Die Polizei in Lebach bittet um Hinweise unter Tel. (0 68 81) 50 50.