Plüsch-Eisbär wird für einen guten Zweck versteigert

Plüsch-Eisbär wird für einen guten Zweck versteigert

Ein Spender hat dem Fairkaufhaus in Lebach einen großen Stoff-Eisbären überlassen. Da viele Menschen Interesse an dem Plüschfreund zeigen , können Interessierte bis Samstag, 17. Dezember, ein Gebot zur Ersteigerung des Bären abgeben. Um 14 Uhr wird dann bekannt gegeben, wer das höchste Gebot abgegeben hat. Das erlöste Geld wird aufgeteilt zwischen der Awo-Saarland-Stiftung, die sich insbesondere um Wohnungslose und Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten kümmert und der Neuen Arbeit Saar, die sich um die Integration langzeitarbeitsloser Menschen in den Arbeitsmarkt bemüht. Das Mindestgebot beträgt 50 Euro.

Mehr von Saarbrücker Zeitung