Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Ökumenischer Kreuzweg der Jugend in Lebach

Lebach. red

Unter dem Motto "Das Kreuz - Im Fokus" findet der ökumenische Kreuzweg der Jugend am Donnerstag, 26. März, in Lebach in Zusammenarbeit mit der Fachkonferenz Jugend des Dekanates Dillingen, dem Jugendforum der Pfarrreingemeinschaft Schmelz, der Evangelischen Kirchengemeinde Lebach-Schmelz, der Schulpastoral des Geschwister-Scholl-Gymnasiums, der Nikolaus-Groß-Schule, dem Johannes-Kepler-Gymnasium, den Maltesern und den Firmlingen der Pfarreiengemeinschaft Lebach statt.

Der Treffpunkt zu dem Jugendkreuzweg ist um 17 Uhr in der Michaelskapelle (auf dem Lebacher Schulcampus). Von hier aus werden dann verschiedene Stationen angelaufen, an denen die Texte und Bilder des Kreuzweges bedacht werden.

Anschließend laden die Veranstalter zu einem kleinen Imbiss ein. Zur Teilnahme an dem Kreuzweg sind vor allem die Jugendlichen der Pfarreien und Schülerinnen und Schüler eingeladen.

Weitere Informationen zum Kreuzweg gibt es bei: Theresia Berwanger-Jochum (Schulseelsorgerin); theresia.berwanger-jochum@bgv-trier.de.