Nikolaus-Groß-Schule stellt sich künftigen Schülern vor

Nikolaus-Groß-Schule stellt sich künftigen Schülern vor

Jedes Jahr nach den Herbstferien öffnet die Nikolaus-Groß-Schule in Lebach ihre Türen für Kinder und deren Erziehungsberechtigte. Am Samstag, 29. Oktober, zwischen 9 und 12 Uhr, können die Besucher beim Tag der offenen Tür Ausschnitte aus dem Schulleben kennenlernen. Daneben bieten Schüler Führungen durch das Schulgebäude an. Die Schulleitung stellt jeweils um 9.30 Uhr und um 10.30 Uhr das Konzept der Schule vor. Weiterhin präsentieren sich die Elternvertretung, der Förderkreis und die Nachmittagsbetreuung. Während des Vormittags sorgt das Café der Elternvertretung für das leibliche Wohl und bietet Gelegenheit zum entspannten Erfahrungsaustausch.

Mehr als 500 Schüler besuchen die Nikolaus-Groß-Schule, eine Grund- und Gemeinschaftsschule. Bis zum Abitur sind alle Abschlüsse möglich.

Mit Beginn des kommenden Schuljahres 2017/18 gibt es an der Nikolaus-Groß-Schule einen Wechsel der Eingangsfremdsprache: Die erste Fremdsprache ist dann Englisch. Möglichkeit zur Anmeldung besteht am Tag der offenen Tür und ab 2. November von 8 Uhr bis 12.30 Uhr im Sekretariat. Anmeldungen sind für die erste Klasse bis 15. November und für die fünfte Klasse bis 31. Januar 2017 möglich.

Auskünfte unter Telefon

(0 68 81) 9 13 23.

ngs-lebach.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung