| 20:10 Uhr

Sogar RTL half mit
Neue Außenanlage für Lebacher Kita

Mit einem großen Fest wurde die neue Außenanlage des Caritas-Kindergartens in Lebach eingeweiht.
Mit einem großen Fest wurde die neue Außenanlage des Caritas-Kindergartens in Lebach eingeweiht. FOTO: Andreas Engel /
Lebach. Holzfäulnis und Pilzbefall hatten eine Erneuerung unumgänglich gemacht. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Von Andreas Engel

Zwölf Jahre hat die schöne Außenanlage hinter der Kindertagesstätte St.Nikolaus und dem Kinderhort Francesca Cabrini gehalten, bis bei der letzten Sicherheitsbegehung vor gut einem Jahr festgestellt wurde, dass es so nicht mehr weitergehen kann. Holzfäulnis und Pilzbefall hätten dazu geführt, so der Geschäftsführer der Caritas in Lebach, Helmut Selzer, dass neue Spielgeräte angeschafft werden mussten. Die Sicherheit der Kinder stand auf dem Spiel. Jetzt wurde im Rahmen einer Feierstunde die neue, schmucke Außenanlage einweiht.


„Wir waren sehr stolz, dass es 2006 gelungen war, unsere Einrichtungen in ein naturnahes Außengelände zu integrieren“, sagte Selzer. Die Verantwortlichen hätte das Konzept eines naturnahen Spielgeländes umgesetzt und weiterentwickelt.

Nachdem die alte Anlage nun nicht mehr bespielbar war, mussten Angebote für neue Geräte eingeholt werden. Die attraktive Spiellandschaft mit vielen Pflanzen hatte aber ihren Preis. Mehr als 70 000 Euro kostete der Spaß. „Ohne Wohltäter ging da nichts“, sagt Selzer.



Förderanträge wurden gestellt, und Firmen und Institutionen angeschrieben. Die Schmelzer Firma Gebrüder Meiser, die Levo-Bank, Saartoto und die Glücksspirale beteiligten sich. Den Löwenanteil übernahm die RTL-Stiftung mit 50 995 Euro. „Ich höre heute noch meinen Freudenschrei, als ich im Juni dieses Jahres die Mitteilung erhielt“, freute sich Selzer.

Die Kinder der Caritas-Einrichtung warteten die Reden der Gäste nicht ab, sie stürmten gleich ihren neuen Außenspielplatz.

Bürgermeister Klauspeter Brill unterstrich, dass ohne Sponsoren heutzutage derartige Investitionen fast nicht mehr zu stemmen seien. Pastor Hermann Zangerle segnete den Spielplatz.

In der Kita der Caritas werden zurzeit 110 Kinder betreut, im angrenzenden Hort 60. Der Anteil der Kinder mit Migrationshintergrund beträgt rund die Hälfte. Die Einrichtung besteht seit rund 40 Jahren und im nächsten Jahr feiert die Caritas in Lebach ihr 60-jähriges Bestehen.