Nacht der Kirchen am Schulcampus

Nacht der Kirchen am Schulcampus

Am 4. Juni steht die Michaelskapelle Lebach im Zeichen der Engel.

(red) Die renovierte Michaelskapelle auf dem Schulcampus in Lebach, Dillinger Straße 67, öffnet zur saarlandweiten "Nacht der Kirchen" am Sonntag, 4. Juni, (Pfingsten) ihre Türen. Die "Nacht der Kirchen" beginnt um 20 Uhr mit einer Wortgottesdienstfeier, musikalisch begleitet vom Projektchor "kreuz & quer" unter Leitung von Andrea Buchheit.

Um 21 Uhr wird der Kurzfilm "Opas Engel" gezeigt. Um 21.30 Uhr singt das Vokalensemble "CHORisma" Engel-Lieder und neues geistliches Liedgut. Um 22.30 Uhr: "Es müssen nicht Männer mit Flügeln sein, die "Engel"-Lesung von ausgewählten Texten. Zum Abschluss um 23.45 Uhr: Impuls zum Abschluss und Abendsegen.

Unter dem Motto "Engeln begegnen - Gott erfahren" sind einzelne Stationen zum Thema "Engel" eingerichtet: Ausstellung von Engel-Bildern und Engel-Figuren, Buch- und Bilderbuchausstellung zum Thema Engel, Engelbilder von Kindergartenkindern und Schulkindern gemalt, "Einander Engel sein"-Vorstellung der ambulanten Hospizarbeit, Kreativ-Werkstatt "Engel", Engel im Film, "HörBar": Präsentation von Engel-Liedern über Kopfhörer, Präsentation von biblischen Engel-Geschichten mit Erzählfiguren, Gesprächskreis zu Erfahrungen mit Engeln, Engel-Gebete und Engel-Gedichte. Im Eingangsbereich der Kapelle wird eine kleine Stärkung angeboten.

Die Michaelskapelle befindet sich auf dem Schulcampus in Lebach zwischen Johannes-Kepler-Gymnasium, dem Geschwister-Scholl-Gymnasium und dem Städtischen Kindergarten. Parkmöglichkeiten gibt es an der Feuerwache in Lebach, Dillinger Straße (dann zu Fuß durch das Tor am Johannes-Kepler-Gymnasium) oder am Busbahnhof des Geschwister-Scholl-Gymnasiums.

www.nacht-der-kirche-saar.de