Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 21:08 Uhr

Spielgemeinschaft Dörsdorf und Steinbach musiziert gemeinsam
Musik für eine kleine Spende

Steinbach/Dörsdorf. Spielmannschaft aus Steinbach und Dörsdorf spielen für eine bedürftige Familie auf.

Eine bewährte Tradition führt die Spielgemeinschaft der Musikvereine Steinbach und Dörsdorf fort. Am Samstag, 23. Dezember, werden die Musiker ab 14 Uhr an acht verschiedenen Punkten in Steinbach zum „Weihnachtsspielen“ musizieren.

Dort wollen sie Spenden sammeln für die Familie Schwoertzig aus Steinbach. Der sechsjährige Sohn der Familie ist schwerst mehrfach behindert geboren und auf einen Rollstuhl angewiesen. Um mobil zu sein, benötigt die Familie ein behindertengerecht umgebautes Auto. Dieses muss so gestaltet sein, dass der Junge im Rollstuhl über eine Rampe direkt in das Heck des Fahrzeuges fahren kann. Der Kleintransporter kostet inklusive behindertengerechtem Umbau rund 38­­­ 000 Euro. Deshalb ist die Familie auf Spenden angewiesen.

An folgenden Punkten werden die Musikanten aufspielen: Gasthaus Sträßer, 14 Uhr, Gresaubacher Straße, gegenüber Friseursalon, 14.15 Uhr, Verkehrsinsel Pestalozzistraße, 14.45 Uhr, Am Sonnenhang, vor der Zahnarztpraxis, 15.10 Uhr, Seitersstraße, Einmündung Mittelstraße, 15.40 Uhr, Jägerstraße, vor Anwesen Groß, 16.10 Uhr, Sotzweilerweg (Rückseite Gasthaus Graf), 16.40 Uhr, Bistro absolute, 17 Uhr.