| 22:01 Uhr

Reha GmbH Carsharing
Mobilität ist auf Abruf möglich

Jetzt können auch in Lebach Menschen mit Behinderung Fahrzeuge ausleihen.
Jetzt können auch in Lebach Menschen mit Behinderung Fahrzeuge ausleihen. FOTO: Morsing
Lebach. Für Menschen mit Behinderungen gibt es jetzt auch in Lebach ein kostenloses Car-Sharing-Modell.

In einer Familie, in der Menschen leben, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, taucht öfter das Problem des Transports auf. Viele Familien können sich ein Auto, das für den Rollstuhltransport geeignet ist, nicht leisten, der Umbau ist sehr teuer.


Hier springen nun die Stiftung Rückhalt und die Stiftung Parität ein: In einem gemeinsamen Projekt verleihen sie unentgeltlich Fahrzeuge, die speziell dafür ausgerüstet sind, Personen im Rollstuhl zu transportieren. Mit Hilfe einer Rampe können die Begleitpersonen den Rollstuhl ins Auto schieben, alle erforderlichen Sicherheitssysteme sorgen dafür, dass die Rollstuhlfahrer gut angeschnallt und sicher zum Ziel kommen. So steht dem nächsten Familienausflug nichts im Wege – es gibt Autos mit zwei Sitzen und einem Rollstuhlplatz sowie mit drei Sitzen und drei Rollstuhlplätzen. Das Projekt gibt es dank einer Erweiterung nun auch in Lebach, bei der Reha GmbH in der Dillinger Straße.

Die Ausleihe ist denkbar einfach und ohne große bürokratische Hürden: Man fragt einfach für den Wunschtermin telefonisch an. Bei der Abholung gibt es eine ausführliche Einweisung über die Besonderheiten der Fahrzeuge, vor allem darin, wie man den Rollstuhl befestigt. Dann muss nur noch eine Kaution hinterlegt werden, dann kann es losgehen. Dass das Auto am Ende sauber und vollgetankt zurückgebracht wird, ist, wie bei jedem Car-Sharing, selbstverständlich.



Möglich machen das Car-Sharing der Sparverein Saarland, der die Fahrzeuge gestiftet hat, und die Aktion Mensch, die den Umbau der Fahrzeuge unterstützt hat. Mit ihrer Hilfe werden nun in Saarbrücken drei Fahrzeuge und in Neunkirchen zwei Fahrzeuge bereit gehalten. Ganz neu ist der Standort Lebach, wo seit April ein Peugeot Partner für die Nutzer zur Verfügung steht. Die Verwaltung und die Ausleihe koordinieren MitarbeiterInnen vom GPS und von der Reha GmbH. An ihren Standorten können die Fahrzeuge auch abgeholt werden.

Infos und Reservierungen: Für die Standorte Neunkirchen und Lebach: Andrea Becker, Reha GmbH, Bildstocker Straße 6, 66538 Neunkirchen, Telefon (06 81) 93 62 16 04; Standort Saarbrücken Feldmannstraße 92, Sabine Wollin, GPS/Der Paritätische, Telefon (0681) 9 26 60 11.