Markus Willems übergibt den Taktstock an Vivien Hirtz

Lebach · Beim Weihnachtskonzert des Vereinigten Blasorchesters Beckingen wurde mit der Übergabe des Dirigentenstabes von Markus Willems an Vivien Hirtz eine neue musikalische Ära eingeleitet. Bei dem vom Publikum mit viel Beifall bedachten Konzert in der Deutschherrenhalle vollzog sich der Generationswechsel am Dirigentenpult in der Mitte des Programms. Die junge aus Lebach stammende Dirigentin arbeitet erfolgreich als Orchesterleiterin beim Musikverein Loreley Gerlfangen. VBB-Vorsitzender Alexander Rabe sprach dem scheidenden Orchesterleiter Markus Willems für eine konstruktive und harmonische 13-jährige Zusammenarbeit seinen Dank aus. Er wünschte gleichzeitig dessen Nachfolgerin Vivien Hirtz für die kommende Aufgabe beim Beckinger Orchester eine ebenso gute Hand. Als äußeres Zeichen des Dankes erhielt Markus Willems vom Vorsitzenden ein Präsent. Ebenfalls mit einem Geschenk wurde Harald Querbach bedacht, der Willems beim VBB als Dirigent bei dessen Verhinderung vertrat.

 Mit der Übergabe des Dirigentenstabes an Vivien Hirtz verabschiedete sich Markus Willems vom Vereinigten Blasorchester Beckingen. In der Mitte der Vereinsvorsitzende Alexander Rabe. Foto: Roman Niederkorn

Mit der Übergabe des Dirigentenstabes an Vivien Hirtz verabschiedete sich Markus Willems vom Vereinigten Blasorchester Beckingen. In der Mitte der Vereinsvorsitzende Alexander Rabe. Foto: Roman Niederkorn

Foto: Roman Niederkorn
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort