1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Mann aus Lebach hat sich mit Corona infiziert

Corona im Kreis Saarlouis : Senior aus Lebach ist neuer Corona-Fall

Das Gesundheitsamt im Landkreis Saarlouis meldet am Freitag einen neuen Corona-Fall: Ein 84 Jahre alter Mann aus Lebach hat sich mit dem Covid19-Virus infiziert. Es ist der insgesamt 545. Corona-Meldefall im Kreis Saarlouis.

Damit verzeichnet der Kreis Saarlouis nach wie vor, nach dem Regionalverband Saarbrücken, die zweithöchste Infektionszahl im Saarland. Die Zahl der Genesenen im Kreis bleibt, wie am Vortag, bei 509 Personen.

Seit Mitte Mai ist die Corona-Praxis in Saarwellingen für die Betreuung von Infekt-Patienten und für Abstrichen zuständig, als einzige Anlaufstelle im Kreis Saarlouis. Symptomatische Patienten mit einer Überweisung zur Testung können nach telefonischer Absprache in der Coronapraxis vorstellig werden, allerdings nur nach Terminvereinbarung: am Schlossplatz 16, 66793 Saarwellingen, Tel. (0 68 38) 979 57 25.

Nur in dringlichen Fällen, insbesondere am Wochenende, ist eine Terminvereinbarung auch ohne Überweisung möglich. Für Patienten gilt eine Maskenpflicht in der Praxis.