| 00:00 Uhr

Malteser helfen Kindern in der Ukraine

Lebach. red

Eine Partnerschaft mit den Maltesern in Iwano-Frankiwsk in der Westukraine unterhalten die Malteser aus Saarlouis und Lebach . Dazu findet jährlich ein Hilfsgütertransport statt, mit dem Alte, Kranke und Bedürftige, aber auch Kinder und Jugendliche unterstützt werden.

Für Kinder, die sich nicht das Nötigste zum Schulstart leisten können, haben die Jugendlichen der Malteser Lebach eine eigene Sozialaktion gestartet. Vor Geschäften in Lebach haben sie Kunden gebeten, bei ihrem Einkauf ein Heft, Stifte oder andere Schulmaterialien zu kaufen und zu spenden. So kamen fünf Einkaufswagen mit Schulmaterialien zusammen. "Die werden beim nächsten Hilfsgütertransport im April an bedürftige Familien überreicht", versichert Daniel Vogel, Stadtjugendsprecher der Malteser Lebach . Zusätzlich konnten durch die Aktion rund 500 Euro gesammelt werden. Das Geld komme ebenfalls Schulkindern in der Ukraine zu.

malteser-lebach.de