| 20:36 Uhr

Stadtradeln
LTF Theeltal haben beim Stadtradeln die Nase vorn

Lebach. Die bundesweite Aktion Stadtradeln befindet sich auf der Zielgeraden: Seit dem 26. Mai lassen insgesamt 119 Lebacher Bürgerinnen und Bürger nach Möglichkeit ihr Auto stehen und fahren stattdessen mit dem Fahrrad.

Hintergrundgedanke ist nicht nur die körperliche Fitness, sondern auch das Einsparen von CO2-Emissionen.


Festzustehen scheint schon jetzt, dass die LTF Theeltal (37 aktiv Radelnde) mit insgesamt mehr als 10 000 gefahrenen Kilometern an der Spitze liegt vor dem TV Lebach, der mit 14 Sportlern bislang immerhin runde 4000 Kilometer vorzuweisen hat. Spannend kann es noch werden bei zwei Schulen, nämlich dem Johannes-Kepler-Gymnasium und dem Berufsbildungszentrum Lebach. Beide liegen mit rund 2500 Kilometern nicht weit auseinander. Insgesamt wurden durch Lebacher Radler runde 24 000 Kilometer zurückgelegt und die Umwelt damit um etwa 3,4 Tonnen CO2 entlastet, meldet das Lebacher Rathaus.