| 21:09 Uhr

Internetpräsenz
Lebacher Internetauftritt ist jetzt benutzerfreundlicher

Ein Blick auf den Internetauftritt der Stadt Lebach.
Ein Blick auf den Internetauftritt der Stadt Lebach. FOTO: Bartz
Lebach. Zum Beginn des vergangenen Jahres hatte die Stadt Lebach ihren Internetauftritt komplett erneuert (wir berichteten). Doch weil insbesondere im Internet Stillstand Rückschritt bedeutet, hat ein eigens gebildetes Team im Rathaus gemeinsam mit dem Lebacher Unternehmen net.compass die Seiten nach und nach benutzerfreundlicher gestaltet. Der Web-Auftritt ist nun voll responsiv, sodass sich die Darstellung automatisch an die Größe und Auflösung der Displays (Bildschirms) auf Tablets und Smartphones anpasst.

Zum Beginn des vergangenen Jahres hatte die Stadt Lebach ihren Internetauftritt komplett erneuert (wir berichteten). Doch weil insbesondere im Internet Stillstand Rückschritt bedeutet, hat ein eigens gebildetes Team im Rathaus gemeinsam mit dem Lebacher Unternehmen net.compass die Seiten nach und nach benutzerfreundlicher gestaltet. Der Web-Auftritt ist nun voll responsiv, sodass sich die Darstellung automatisch an die Größe und Auflösung der Displays (Bildschirms) auf Tablets und Smartphones anpasst.


Angepasst wurde zudem das Design der Startseite, die nun sehr übersichtlich die wichtigsten Informationen wie Öffnungszeiten sowie die Neuigkeiten auf einen Blick darstellt, ebenso die vier Oberbegriffe (Stadt, Bürgerservice, Kultur und Tourismus ) in der Navigation und eine verbesserte Suchfunktion. Durch die Auslagerung auf einen anderen Server ist das Surfen auf der städtischen Präsenz mit ihren immerhin mehr als 2500 einzelnen Datensätzen auch deutlich schneller geworden.

Dem Bürgerservice widmete das Team besondere Aufmerksamkeit, denn insbesondere hier soll gewährleistet sein, dass sich die Besucher intuitiv zurechtfinden und die benötigte Information schnell und unkompliziert aufrufen können. Ganz bequem funktioniert das über eine neue Funktion – ein alphabetisch geordnetes Suchsystem, das mehr als 200 Dienstleistungen des Rathauses auflistet.



Einfacher ist nun auch der Veranstaltungskalender unter der Rubrik Kultur. Will man sich alle Veranstaltungen ansehen, so sind diese anschaulich nach Datum gegliedert. Mit einem Suchwort oder mit einfachem Setzen eines Filters kann man zudem gezielt die Veranstaltungen an einem bestimmten Ort abfragen. Auch das Melden von eigenen Veranstaltungen ist online problemlos möglich.