Lebach Grundschüler erforschen Klimawandel

LEBACH · Die Lebacher Nikolaus-Groß-Grundschule legt Schwerpunkte auf Natur und Umwelt. Die Schüler bringen sich mit in die Themensetzung ein.

 Die Kinder der Nikolaus-Groß-Grundschule in Lebach werden zu kleinen  Forschern.

Die Kinder der Nikolaus-Groß-Grundschule in Lebach werden zu kleinen Forschern.

Foto: Johannes Groß

Im Supermarkt entdeckte der Junge einen Einkaufswagen voller Plastikflaschen. „Aber warum wird denn nicht umgestiegen auf Glasflaschen? Warum nehmen die jetzt die ganzen Plastikflaschen mit?“, fragte er seine Mutter. Verena Laase, Leiterin der Nikolaus-Groß-Grundschule Lebach, erzählt diese Anekdote über einen ihrer Schüler. Die Schuldirektorin möchte damit zum Ausdruck bringen, dass die Jungen und Mädchen sehr wohl wahrnehmen, was um sie herum passiert: „Die Kinder werden schon sensibilisierter, was den Klimawandel betrifft.“