1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Klettern beim Kneipp-Verein Lebach : Kinder steigen in die Kletterwand

Klettern beim Kneipp-Verein Lebach : Kinder steigen in die Kletterwand

Lebacher Kneipp-Verein bietet Unterricht für Kinder unter zwölf Jahren an.

Schon seit einigen Jahren bietet der Kneipp-Verein Lebach Bewegungsprogramme für Kinder und Jugendliche an. Neben dem Erlebnis Turnen für Kinder auch Klettern an der Kletterwand für Jugendliche ab zwölf Jahren. Mittlerweile haben viele Eltern angefragt, warum nicht auch die Jüngeren zum Klettern kommen dürften.

Die Antwort: Klettern mit Kindern ist sehr personalintensiv. Während die Jugendlichen sich nach einer gewissen Trainingszeit gegenseitig sichern können, verlangen jüngere Kinder eine viel intensivere Betreuung und Sicherung durch den Übungsleiter. Dennoch ist der Wert des Kletterns für Kinder, insbesondere für deren Entwicklung, besonders wertvoll. Denn Klettern heißt, den Körper unter geschicktem Einsatz von Armen, Beinen, Händen und Füßen in die Höhe zu bewegen, manchmal auch seitwärts oder auch abwärts. Dabei werden neben Kraft, Kondition, Geschicklichkeit auch die Koordination, die Konzentrationsfähigkeit, Willenskraft und Kreativität gefördert.

Mittlerweile haben sich zwei Übungsleiter für Klettern gefunden – selbst Väter, die mit ihren Kindern schon Klettererfahrung haben – die in einem Projekt ausprobieren wollen, wie man Kinder auf spielerische Art zum Klettern führen kann. Der geplante Kurs geht über zehn Stunden und soll Kinder zwischen fünf und acht Jahren auf kindgemäße Art an das Klettern heranführen: Nicht gleich an die Kletterwand, sondern einfache Übungen an Geräten. Erst später lernen die Kinder die Kletterwand kennen. Dass dabei eine intensive Sicherung Voraussetzung ist, versteht sich von selbst.

Beginn ist am Mittwoch, 20. September, um 16 Uhr in der Kletterhalle der Blindenschule Lebach. Kosten: 35 Euro für zehn Stunden.

Anmeldung und Auskunft: Andreas Jenal, Telefon (0 68 81) 5 99 05 83.