Kepler-Gymnasium geht mit farbenfrohem Kalender durchs Jahr

Kepler-Gymnasium geht mit farbenfrohem Kalender durchs Jahr

Schüler des Johannes-Kepler-Gymnasiums Lebach haben einen Kunstkalender erstellt. Er zeigt einen repräsentativen Querschnitt des bildnerischen Arbeitens am Johannes-Kepler-Gymnasium.Neben verschiedenen künstlerischen Verfahren wie Gouache- und Acryl-Malerei, Zeichnung, Druckgrafik, Mischtechnik und Metalldrücken kommen auch die unterschiedlichen Stilformen in naturalistischer und abstrakter Arbeitsweise zur Geltung.

Die durchgängig buntfarbigen Arbeiten haben die Schüler unter der pädagogischen und didaktischen Anleitung der beiden Kunstlehrer Sofie und Hans-J. Schmitt geschaffen.

Folgende Schüler haben zum Gelingen des Projektes beigetragen: Alexandra Schaan-Cisneros (Kl. 8), Lilly Klein (KL. 6), Christian Wirtz (Kl. 11), Florentine Mauer (Kl. 6), Cathrine Kastler (Kl. 8), Nicole Pyrkosch (Kl. 8), Anne-Sophie Scherer (Kl. 10), Isabel Zimmer (Kl. 11), Ines Francus (Kl. 8), Jana Schnubel (Kl. 8), Lena Schug (Kl. 8) und Mira Stahl (Kl. 6).

Isabel Zimmer vermittelt mit ihrem Gemälde kreative Fülle. Mit ganzer Hingebung hat sie 150 Stunden an diesem Bild in Mischtechnik gearbeitet.

Der Kalender hat das Format DIN A3 und wird zu einem Stückpreis von sieben Euro verkauft. Der Erlös kommt dem Fach Bildende Kunst für innerschulische Projekte zugute. Isabel Zimmer hat dieses fantasievolle Bild gemalt. Foto: Dörr

Mehr von Saarbrücker Zeitung