Kegeln: Dilsburg geht nur als Dritter in die Meister-Runde

Kegeln: Dilsburg geht nur als Dritter in die Meister-Runde

Schlechte Nachrichten für die Bundesliga-Keglerinnen des KSC Dilsburg : Zum Abschluss der regulären Saison musste das Team beim RSV Samo Remscheid mit 4972:5303 Holz eine 0:3-Niederlage einstecken. Dilsburg rutschte dadurch noch auf Rang drei der Tabelle hinter den KF Oberthal (3:0 gegen Wieseck ab). Tabellenführer ist weiterhin Preußen Lünen. Am 4. Februar startet Dilsburg nun in die Meisterschafts-Endrunde der vier besten Teams der regulären Spielzeit. Dort gibt es auch ein Wiedersehen mit Remscheid.

In der 2. Liga der Herren verlor die KSG Köllerbach-Lebach das Saarderby beim TuS Wiebelskirchen mit 4885:4985 Holz. Das Team erreichte dabei exakt die zum Gewinn des Zusatzpunktes nötigen 31 Einzelwertungspunkte. Die Partie des KSC Landsweiler gegen den ESV Siegen wurde kurzfristig verlegt. Landsweiler ist Vierter, Köllerbach-Lebach liegt auf Rang sechs. Der nächste Spieltag ist am 4. Februar. Dann ist Landsweiler bei der KSG Idar-Oberstein zu Gast, Köllerbach-Lebach reist zum SKV Trier.

Mehr von Saarbrücker Zeitung