In Rümmelbach werden bei einer Wanderung Eier gesucht

Mit Wanderführer Bambach bei Lebach unterwegs : Auf den Spuren der „Lebacher Eier“

Bei einer Wanderung am Rümmelbach werden eierförmige Eisenerze gesucht.

Wanderführer Martin Bambach von „Erlebnis-Wandern-Saarland“ lädt für Sonntag, 21. Oktober, unter dem Motto „Erzgräberstimmung am Rümmelbach“ auf eine seiner neuen Strecken in der Mitte des Saarlandes ein.

Wunderschöne Ausblicke in die bezaubernde Landschaft, kleine Bäche und die Aussicht, eines der berühmten „Lebacher Eier‘‘, das sind Eisenerze, zu finden, sind die Höhepunkte dieser Wanderung. Los geht es um 13 Uhr an der Reitanlage Birkenhof. „Wer gerne in der Natur unterwegs ist, schöne Aussichten und die Ruhe genießen möchte, aber auch etwas Spannung nicht abgeneigt ist, sollte bei dieser Wanderung dabei sein“, so der Veranstalter. Bambach betont weiter, „dass die rund neun Kilometer lange Strecke so konzipiert ist, dass Teilnehmer mit normaler Kondition nicht überfordert werden“. Die Wanderung endet gegen 16.30 Uhr wieder am Ausgangspunkt. Die Tour findet bei jedem Wetter (außer bei Unwetterwarnungen) statt. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro.

Infos und Anmeldung über die Homepage von Erlebnis-Wandern-Saarland (www.wander.saarland), per E-Mail an info@erwasa.de oder telefonisch direkt beim Wanderführer, Tel. (0152) 31 06 37 61.

Mehr von Saarbrücker Zeitung