| 21:33 Uhr

In Lebach werden Wasserleitungen verlegt

Lebach. Die Stadtwerke Lebach verlegen in einem Teilbereich der Dillinger Straße (B 268) neue Wasserleitungen und erneuern in diesem Zuge auch die entsprechenden Hausanschlüsse. Der erste und zweite Teilabschnitt der Bauarbeiten sind inzwischen fertiggestellt (wir berichteten); die Weinheckstraße ist wieder in beide Richtungen befahrbar. red/ab

Der dritte Teilabschnitt hat nun begonnen und betrifft die Anwesen der Dillinger Straße von Hausnummer 51 bis 61, also von der Zufahrt zur Firma DKT Thielgen bis zur Einmündung in die Dörrenbachstraße. Für diesen Abschnitt sind 25 Arbeitstage eingeplant, so dass mit der Fertigstellung der Gesamtbaumaßnahme in der 45. Kalenderwoche gerechnet werden kann, soweit das Wetter mitspielt.



Die Stadtwerke Lebach bitten alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die mit dieser notwendigen Baumaßnahme verbundenen Unannehmlichkeiten.