1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

In 26 Tagen kommt die Saarbahn nach Lebach

In 26 Tagen kommt die Saarbahn nach Lebach

Ab Montag, 6. Oktober, gibt es eine Saarbahn-Verbindung zwischen Saarbrücken und Lebach. Die Saarbrücker Zeitung schaut hinter die Kulissen der Abschlussarbeiten an der Strecke in einer vierteiligen Serie.

Vom heutigen Donnerstag an gerechnet in 26 Tagen ist es soweit: Die Saarbahn verbindet ab Montag, 6. Oktober, erstmalig die Landeshauptstadt mit Lebach . Um 5.57 Uhr wird am bisherigen Endpunkt Heusweiler Markt der erste fahrplanmäßige Saarbahnzug in Richtung Theelstadt abfahren. Er wird um 6.13 Uhr am Haltepunkt Bahnhof ankommen. Die Endstation im Stadtteil Jabach wird laut der Fahrdienstleitung nur zu den Zeiten angefahren, wenn auch mit Fahrgästen wie Schülern zu rechnen ist. Bereits einen Tag zuvor, am Sonntag, 5. Oktober, können die Bürger den neuen 9,2 Kilometer langen Streckenabschnitt bei Schaufahrten kennenlernen.

Die Saarbrücker Zeitung wird die Abschlussarbeiten an der Strecke in einer kleinen vierteiligen Serie begleiten. Heute ist Teil Eins an der Reihe. Die kompetenten Informationen hierzu erhalten wir, genau wie für die Berichte der vergangenen vier Jahre, jeweils von dem Mann, der gemeinsam mit seinem Kollegen Frank Erhardt für den Streckenbau verantwortlich ist, von Saarbahn-Planungsingenieur Daniel Bürtel.

Derzeit werden die letzten Arbeiten an der Zug-Abstellanlage in Lebach ausgeführt. Diese Anlage mit einer Halle für einen Zug und Gleisen für bis zu sieben weitere Züge ist notwendig, damit die letzten in Lebach ankommenden Saarbahnen des Tages nicht mehr nach Brebach zurückfahren müssen, sondern am Endpunkt gewartet werden können. Für die jeweiligen Fahrer und weiteres Personal wurde gleich neben dem Abstell- und Wartungsbereich ein Sozialgebäude gebaut. In der Halle werden derzeit die elektrischen Anschlüsse verlegt, dabei auch die Verkabelung mit dem naheliegenden Unterwerk. An der Strecke werden die Schienen glatt geschliffen. Dazu aber mehr im zweiten Teil in der nächsten Woche.