Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:41 Uhr

Klettern beim Kneippverein Lebach ist der Renner
Im Kletterkurs sind wieder Plätze frei

Lebach. Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren können sich beim Kneippverein Lebach melden.

Selbst die größten Optimisten hätten nicht geglaubt, dass das Klettern solchen Anklang finden würde. Seit Jahren bietet der Kneippverein Lebach Klettern für Jugendliche an. Aber leider mussten die Kurse in der Größe begrenzt werden, das heißt viele Interessierte mussten abgewiesen werden.

Die gute Nachricht heute: Es sind einige Plätze frei geworden. Ab sofort können also Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren den Kurs am Dienstag um 16 Uhr besuchen – sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene. Wer will, kann auch einfach mal eine kostenlose Schnupperstunde probieren. Meldungen nimmt Übungsleiterin Meggy Gräber entgegen, und zwar jeden Dienstag von 16 bis 17 Uhr in der Kletterhalle der Blinden- und Gehörlosenschule in Lebach.

Auskünfte erteilen zudem Ulrich Schurr, Telefon (0 68 81) 5 35 34, und Friedel Scherer, Telefon (0 68 81) 28 32.