Halteverbot an der Zufahrt zur Marienkapelle in Steinbach

Marienkapelle : Halteverbot an der Zufahrtsstraße

Die Marienkapelle auf Höchsten wird am Donnerstag, 15. August, (Mariä Himmelfahrt) feierlich eingesegnet und nach der Restaurierung wieder ihrer Bestimmung übergeben. Hierzu werden zahlreiche Besucher erwartet.

Deshalb wird ab Mittwoch, 14. August, 16 Uhr, ein Halteverbot an der Zufahrtsstraße zur Höchstener Kapelle (ab Kreuzung Zufahrtsstraße/Kompostieranlage bis Einfahrt zu den Parkplätzen) eingerichtet. Das Halteverbot gilt beidseitig, Schilder werden aufgestellt. Der Auto-Verkehr wird zwischen 8 Uhr und 10 Uhr durch Blockabfertigung der Freiwilligen Feuerwehr geregelt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung