Gymnasiasten taten laufend Gutes

Gymnasiasten taten laufend Gutes

"Laufen und dabei Gutes tun" - dieses Motto hat sich eine Gruppe Schüler des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Lebach zu eigen gemacht. Im Rahmen des Seminarfaches "Ausdauersport " nahmen sie am "Saarwiesenlauf" in Merzig-Hilbringen teil. Es handelt sich dabei um einen Benefizlauf zugunsten der "Elterninitiative krebskranker Kinder im Saarland" und des Hilfsprojektes "Rabeas Traum". Tolle Ergebnisse erzielten Fabienne Korb und Katharina Pach mit dem ersten Platz beim Schülerlauf sowie Max Ziegler, der über zehn Kilometer den Sieg in seiner Altersklasse mit einer Spitzenleistung erreichte.

Mehr von Saarbrücker Zeitung