Gelbe Säcke werden weiterhin in geraden Wochen abgefahren

Lebach · Seit Montag liegen die Gelben Säcke in Lebach und seinen Stadtteilen am Straßenrand. Im neuen Abfuhrkalender war vermerkt, dass Restmüll und Gelbe Säcke am selben Tag entsorgt werden. Das ist eine Falschmeldung, wie der Lebacher Abfallzweckverband (LAZ) mitteilte.

Es habe sich ein Übermittlungsfehler bei der Entsorgung der Gelben Säcke seitens des Friedrichsthaler Entsorgungsunternehmens Paulus ergeben. Entgegen den bisherigen Veröffentlichungen, auch in den stadtweit verteilten Abfuhrkalendern, werden die Gelben Säcke in zweiwöchentlichem Rhythmus, beginnend ab Montag, 11. Januar, eingesammelt - also stets in den geraden Kalenderwochen.

Die CDU Steinbach, die jährlich einen Kalender mit allen wichtigen Informationen und eben auch den Abfuhrterminen herausgibt, wird ihren Kalender neu drucken lassen und erneut an alle Haushalte verteilen, so Vorsitzender Markus Schu.

Die berichtigten Abfuhrkalender können beim LAZ in der Dillinger Straße 116 und im Bürgeramt im Rathaus kostenlos abgeholt oder im Internet unter www.laz.lebach.de heruntergeladen werden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort