1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Geänderte Bedingungen für die gelben Säcke in Lebach

Gelbe Säcke : Rathaus zu: Gelbe Säcke gibts trotzdem

In den einzelnen Lebacher Stadtteilen ist die Ausgabe aber unterschiedlich geregelt.

Auch in Lebach gelten für die Ausgabe der Gelben Säcke derzeit geänderte Bedingungen. Da das Rathaus für den Publikumsverkehr geschlossen ist, können sich Bürger unter Telefon (0 68 81) 5 90 melden. Die Zentrale ist zwischen 9 Uhr und 12 Uhr besetzt. Dort erhält man eine Rolle mit Gelben Säcken. Außerdem gibt es die Gelben Säcke auch bei den Stadtwerken in der Dillinger Straße 116 in Lebach. Dort steht im Eingangsbereich eine frei zugängliche Box.

In Aschbach erhalten Bürger die Gelben Säcke nach wie vor bei Lebensmittel Krämer, in Dörsdorf im Däschder Dorfladen, in Gresaubach bei der Getränkehandlung Petry, in Steinbach bei Getränke Mohr, in der Bäckerei Klein und in der Metzgerei Hermann und in Thalexweiler bei Getränke Falk. Bürger aus Eidenborn, Falscheid, Landsweiler, Niedersaubach sowie Knorscheid/Hoxberg können sich an ihren Ortsvorsteher oder ihre Ortsvorsteherin wenden.

Die Abfuhr der Gelben Säcke erfolgt durch die Firma Remondis. Für Fragen rund um die Entsorgung steht unter (08 00) 1 22 32 55 ein Info-Telefon zur Verfügung.