1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Für Wirtschaft regional, Achtung T.!!Levo-Bank bietet Lehrstellen für Bankkaufleute an

Für Wirtschaft regional, Achtung T.!!Levo-Bank bietet Lehrstellen für Bankkaufleute an

Lebach/Eppelborn. Für vier angehende Bankkaufleute der Levo-Bank, Vereinte Volksbanken Lebach Eppelborn eG, begann am 1. August ein neuer Lebensabschnitt. Der Vorstand, Paul Krämer, begrüßte die neuen Azubis persönlich an ihrem ersten Arbeitstag in Eppelborn. "Wir möchten jungen Menschen mit einer qualifizierten Ausbildung den Start ins Berufsleben erleichtern

Lebach/Eppelborn. Für vier angehende Bankkaufleute der Levo-Bank, Vereinte Volksbanken Lebach Eppelborn eG, begann am 1. August ein neuer Lebensabschnitt. Der Vorstand, Paul Krämer, begrüßte die neuen Azubis persönlich an ihrem ersten Arbeitstag in Eppelborn. "Wir möchten jungen Menschen mit einer qualifizierten Ausbildung den Start ins Berufsleben erleichtern. Aus diesem Grunde wird bei der Levo-Bank schon seit Jahren über die vom Staat geforderte Ausbildungsquote und auch über den eigenen Bedarf hinaus ausgebildet", betonte er. Derzeit sind es elf Azubis, die bei der Levo-Bank eine Lehre zur Bankkauffrau oder Bankkaufmann absolvieren. In ihrer dreijährigen Ausbildungszeit lernen sie die Grundzüge des Finanzdienstleistungsgeschäftes in Theorie und Praxis kennen. Die angehenden Banker erhalten Einblick in die Wertpapier- oder Firmenkunden- und Immobilienabteilung und werden in den Geschäftsstellen eingesetzt. Die Theorie wird in der Berufsfachschule und durch interne Schulungen vermittelt, in Zusammenarbeit mit drei weiteren Genossenschaftsbanken im Umfeld. Ebenso gehören die Seminarbesuche beim Genossenschaftsverband und ein eLearning-Programm, das die Bank zur Verfügung stellt, dazu."Die Ausbildung im Bankberuf bei der Levo-Bank hat gute Zukunftsperspektiven", sagt Paul Krämer. Wer Lust auf einen Beruf mit Zukunft und Umgang mit Menschen habe, könne sich jetzt für einen von drei Ausbildungsplätzen bei der Levo-Bank für 2009 bewerben. abBewerbungen sollten kurzfristig eingereicht werden, damit sie noch für die Anfang September stattfindende Auswahl berücksichtigt werden können.