1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Lebach

Flüchtlingskinder toben beim Spiel- und Sportnachmittag

Flüchtlingskinder toben beim Spiel- und Sportnachmittag

Begeisterte Resonanz fand ein Spiel- und Sportnachmittag, zu dem das Berufsbildungszentrum Lebach Kinder aus der Landesaufnahmestelle Lebach eingeladen hatte. Schüler der Fachoberschule Sozialwesen hatten gemeinsam mit ihrer Lehrerin verschiedene Angebote ausgearbeitet.Unterstützt wurden sie von Schülern des Berufsvorbereitungsjahres und des Oberstufengymnasiums, die mit ihren Kenntnissen in Arabisch, Kurdisch, und weiteren Sprachen als Übersetzer wesentlich zum Gelingen des Nachmittags beitrugen.

Mehr als 20 Kinder zwischen sechs und 13 Jahren waren mit ihren Betreuerinnen von der Caritas in die Sporthalle des BBZ gekommen. Nach einer kurzen Begrüßung in verschiedenen Sprachen ging es sofort zur Sache: Auf der Suche nach einem im Schulgebäude versteckten "Schatz" wurden spielerisch die Deutschkenntnisse erweitert. Diejenigen, die sich austoben wollten, fanden dazu in der Sporthalle bei Fußball und Basketball reichlich Gelegenheit.

Wer stattdessen hoch hinaus wollte, konnte mit fachkundiger Sicherung die BBZ-Kletterwand erklimmen. Die vorgesehenen zwei Stunden waren viel zu schnell vorbei, darin waren sich alle Beteiligten einig.